Modern designer wallpaperDie gute Nachricht zuerst: Die Raufaser hat ausgedient. Wir glauben, dass es Zeit ist die Wände eigenen Heims wieder mit mehr als nur etwas Farbe und einem Möchte-Gern-Putz auszustatten. Sich Wohlfühlen ist so wichtig, dass wir glauben, dass auch die Umgebung wichtig sein sollte. Gut, dass es heute eine schier unendliche Auswahl an Designertapeten und Wanddekorationen gibt.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob eingewobenen Fäden, die das einfallende Licht zerstreuen und reflektieren oder Beton-Tapeten, die ein Loft-Gefühl vermitteln sollen, es gibt für jeden Geschmack etwas. Viele Designer arbeiten heute auch für Tapetenhersteller und entwerfen exklusive Muster und Wandbeläge. Manche dieser Entwürfe sind als reine Drucke im Handel erhältlich, andere schaffen eigene Texturen durch eingearbeitete Textilien oder andere Materialen. Gerne verwenden Designer heute Metall, um damit das Licht zu streuen und neue, bislang kaum dagewesene Effekte zu erreichen. Die digitale Drucktechnik hat es erst möglich gemacht, Foto- und Wandbildtapeten einen neuen Markt zu bieten. Diese erleben vor allem wegen der geringeren Kosten eine Renaissance. Und mittlerweile kann auch jeder selbst sein Designer werden: Viele Tapetenhersteller bieten heute an, Entwürfe der Kunden umzusetzen. Man muss nur zu Hause am Computer einen Entwürfe erstellen – beispielsweise ein bestimmtes Muster, oder auch ein Foto – und dann der Firma schicken. Diese macht daraus dann eine individuelle Tapete und liefert diese frei Haus. Vorbei sind übrigens die Zeiten der Sonnenuntergänge und Sandstrände – heute werden eher Muster als großformatige Urlaubsfotos verwendet.

Tapeten sind heute auch nicht mehr zwangsläufig aus Papier. Längst gibt es Wandverkleidung aus Kunststoff, Glasfaser und sogar aus Textilien. Was früher einmal nur Königen in ihren Palästen vorbehalten war, ist heute durchaus auch für die Zwei-Zimmer-Wohnung erschwinglich – es muss ja nicht gleich eine Seidentapete aus Thailand sein. Diese Textiltapeten können heute auch mit Siebdruck bedruckt und eingefärbt oder mit Strukturen versehen werden.