Abziehbare Tapeten für schmerzlose Wanddekoration

Removable WallpaperWer umzieht oder renoviert kommt meistens nicht umhin seine neuen vier Wände auch zu tapezieren. Jeder der dies schon ein oder mehrmals gemacht hat weiß, welchen Horror das mit sich bringt. Alte Tapetenreste abkratzen, Löcher in der Wand verspachteln, das Zimmer ausräumen und dann vor allem auch noch das richtige Design auswählen ist für viele eine Horrorvorstellung.

Zum Glück gibt es heute auch andere Möglichkeiten, um seine Räumlichkeiten mit einer schönen passenden Stimmung zu versehen. Zum einen gibt es natürlich die Vliestapeten die relativ einfach auf fast jedem Untergrund angebracht werden können, zum anderen sind selbstklebende Tapeten immer mehr im Kommen. Diese selbstklebenden Tapeten sind im Prinzip nichts anderes als ein großes Klebeband. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Designs so, dass es kein Problem geben sollte jedes Zimmer in das passende Ambiente zu bringen.

Das können Blumenmuster sein, für alle die die Natur lieben, oder ein Strandmotiv für Reisefreudige. Wer gerne in Kasinos wie der Spin Palace app unterwegs ist, kann eine Tapete auswählen, die Asse, Pik, Kreuz und Karo als Muster hat. Damit kann man sich auch zu Hause ein wenig wie in einer realen Spielbank fühlen.

Laut Herstellerangaben ist auch das Entfernen der Tapeten relativ einfach. Am besten erwärmt man die Tapete mit einem Fön Punkt dies macht den an der Unterseite befindlichen Klebstoff wieder flüssig und man kann die Tapete problemlos abziehen.

Wer selbstklebende Tapeten verwendet sollte darauf achten, dass vor dem Anbringen der Untergrund sauber ist. Falls nötig muss, dieser auch noch grundiert werden damit ein späteres abziehen einfach ist. Wenn man sich für diese Art der Tapeten entschieden hat sollte man sich Zeit nehmen, um das richtige Muster auszuwählen. Mit etwas Glück gewinnen Sie ja auch das nötige Kleingeld, um sich eine Firma zu leisten und die ganze Arbeit nicht selbst machen zu müssen.